Logo Mellies Immobilien

  • AGB`S
  • "Enter your caption here"

 

Objekt 1761


Zweifamilienhaus in Uelzen Stadt zu verkaufen
 

Offerte vorlesen

 
 
 

Stadtvilla in einer der beliebtesten Wohngegenden von Uelzen
Ein Traum für wenig Geld

Eine Stadtvilla in Uelzen und dann auch noch für wenig Geld? Da ist doch irgendwo ein Haken.
Nein! Da gibt es keinen Haken. Obwohl die Preise für Immobilien in Uelzen immer weiter steigen, bekommt man dieses Haus fast geschenkt. Schuld daran sind ein erheblicher Wasserschaden und der damit verbundene Sanierungsstau.

Das Haus wurde 1955 als Zweifamilienhaus gebaut. Von außen erkennt man auch heute noch, dass der Bauherr seinerzeit viel Geld investiert hat. Betritt man das Haus erahnt man, dass der Bauherr viel Wert auf hochwertige Materialien gelegt hat. Doch dann stand das Haus leer. Die derzeitige Eigentümerin hatte nicht daran gedacht, die Heizung im Winter auf einer konstanten Temperatur zu halten, oder wenigstens das Wasser abzulassen. Es kam zu dem, was bei den Temperaturen des letzten Winters unausweichlich war, die Heizung fror ein und einer der Heizkörper im Dachgeschoss  zerbrach. Sie können sich bestimmt vorstellen, wie viel Wasser sich im Haus verteilte. Mittlerweile ist das Wasser weg und die Wände sind trocken. Aber noch immer ist das Ausmaß dieses Wasserschadens zu erkennen.


Film

 


Wie bereits geschrieben, ist das Haus als Zweifamilienhaus erbaut worden. Egal ob für die eigene Familie oder für die Vermietung, in diesem Haus haben Sie viel Platz, für kreative Gestaltungsmöglichkeiten.
Die Wohnung im Erdgeschoss hat eine Wohnfläche von ca. 82 m². Die Wohnfläche ist aufgeteilt in drei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche und natürlich ein Badezimmer. Die Räume sind hell und großzügig geschnitten. Das Wohnzimmer und das Elternschlafzimmer sind mit ca. 20 m² die größten Räume. Eine Terrasse lädt dazu ein, den Garten in Ruhe und fernab von der Straße zu genießen.
Die Wohnung im Obergeschoss hat eine Wohnfläche von ca.75 m². Hier oben ist die Wohnfläche in zwei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche und ein Badezimmer aufgeteilt. Trotz der Schrägen sind auch hier die Räume hell gestaltet.

Auch der Garten bietet viel Platz für Gartenfreunde. Auf ca. 796 m² können Sie sich Ihr eigenes Reich schaffen. Ein kleines Gemüsebeet, Staudenbeete oder ein pflegeleichter Rasen, seien Sie kreativ, erschaffen Sie sich Ihr Zuhause.

Zusammenfassung:
Baujahr: 1955

Grundstücksgröße:ca. 796 m²
Wohnfläche:      
Erdgeschoss:      ca. 82,00 m², Wohnzimmer, Küche, 3 Schlafzimmer, Bad
Obergeschoss:   ca. 75,00 m² , Wohnzimmer, Küche 2, Schlafzimmer, Bad
Dachboden: Ausbaureserve
Heizung:                  
Öl- Zentralheizung, Baujahr 1998, 7.700 l
Fenster:                    
Wärmeschutzverglasung
Sonstiges:                 
- Erheblicher Sanierungs- und Modernisierungsstau
- Garage


 

Fragen/ Antwort

 


 

"Aus gegebenem Anlass! Ein fremdes Grundstück zu betreten „ob nun bewohnt oder unbewohnt, ob eingezäunt oder nicht, ob es zum Verkauf oder zur Vermietung steht“ ist immer ein Hausfriedensbruch (eine Straftat). Da es immer mehr Anzeigen von Eigentümern, Nachbarn oder Passanten gibt, kann ich nur vor dem Betreten (ohne Genehmigung) von fremden Grundstücken warnen!"

Kinowerbung - Von Mellies Immobilien