Logo Mellies Immobilien

  • AGB`S
  • "Enter your caption here"

 

Objekt 1756


 

Landhaus in Gerdau
 

Offerte vorlesen

 
 
 

Ein altehrwürdiges Anwesen ganz modern

Könnte es sprechen, hätte dieses historische Haus bestimmt eine Menge zu erzählen. Es würde von den Menschen erzählen, die hier ein- und ausgingen, die sich hier eine Existenz aufgebaut haben, Hochzeiten und andere Feste feierten, aber es würde auch von Tagen erzählen, in denen die „Fetzen flogen“ und natürlich von der anschließenden Versöhnung.

Und wieder soll eine neue Geschichte geschrieben werden. Die Eigentümerin hat beschlossen, dass das Haus verkauft werden soll.

Ab 2009 wurde das Haus umfangreich saniert, ohne den Charakter des Historischen zu opfern.  Es wurde viel Wert auf die Erhaltung der ursprünglichen Baustruktur gelegt. Es wurden Lehmwände aufgearbeitet und erneuert. Die Fenster wurden ausgetauscht und zum Teil durch maßgefertigte ersetzt. Die Tenne wurde zum Wohnzimmer ausgebaut, das Badezimmer neu eingebaut, ….

Wenn man weiß, wie groß eine Tenne ist, kann man erahnen, wie großzügig das Wohnzimmer gestaltet ist. Ein maßgefertigtes Korbbogenfenster erhellt den Raum. Der Raum ist so optimal gedämmt, dass ein einfacher Kamin im Winter für eine wohlige Wärme sorgt.
Es sind drei Schornsteinzüge vorhanden und neu verrohrt worden, so dass man mit wenig Aufwand mehrere Öfen anschließen kann.



Film

 



Das sind nur ein paar der Veränderungen, die das Haus in den letzten Jahren erfahren hat und es gibt immer noch Möglichkeiten für Sie, Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.

Dasselbe gilt auch für den Garten. Auch hier können Sie Ihre Kreativität freien Lauf lassen. Es ist ein Grundstück mit viel Potential und etwas ganz Besonderes ist schon jetzt der Teich, dessen Steg zum Entspannen einlädt.

 

Das Haus steht in einem Ortsteil von Gerdau, nicht einmal 10 km von Uelzen entfernt.

Zusammenfassung:

  • Baujahr:            ca. 1900 ab 2009 saniert und modernisiert
  • Grundstück:      ca. 1.600  m²
  • Wohnfläche:     ca. 260 m²
  • Zimmer:             
    EG: Wohnzimmer, Küche, Badezimmer, 3 Zimmer,
    DG: 3 Schlafzimmer, Ausbaureserve
  • Fenster: Wärmeschutzverglasung
  • Heizung:  Öl-Zentralheizung Baujahr 1998.
  • Sonstiges:         
    - Unterkellert
  • Carport
  • Schuppen
  • Teich

Fragen/ Antwort

 


 

"Aus gegebenem Anlass! Ein fremdes Grundstück zu betreten „ob nun bewohnt oder unbewohnt, ob eingezäunt oder nicht, ob es zum Verkauf oder zur Vermietung steht“ ist immer ein Hausfriedensbruch (eine Straftat). Da es immer mehr Anzeigen von Eigentümern, Nachbarn oder Passanten gibt, kann ich nur vor dem Betreten (ohne Genehmigung) von fremden Grundstücken warnen!"

Kinowerbung - Von Mellies Immobilien