Logo Mellies Immobilien

  • AGB`S
  • "Enter your caption here"

 

Objekt 1755


 

Einfamilienhaus in Wrestedt
 

Offerte vorlesen

 
 
 

Saniertes Einfamilienhaus in Wrestedt
Sie suchen für sich und Ihre Familie ein neues Zuhause? Dann schauen Sie sich dieses Haus an!

Gebaut um 1950 wurde das Haus in den letzten Jahren umfangreich saniert und modernisiert.
Im Erdgeschoss befinden sich auf ca. 112 m² zwei Schlafzimmer, die natürlich auch anders genutzt werden können, ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Bad und ein Gäste-WC.

Das Wohnzimmer ist mit ca. 36 m² der größte Raum. Unterbrochen wird dieser Raum durch einen hohen, fast die gesamte Breite einnehmenden Rundbogen. Durch diesen Rundbogen und die dadurch entstandene Teilung verfügt dieser Raum über eine Menge Gestaltungsmöglichkeiten.  Die entstandene Offenheit macht ihn hell und freundlich.

Egal wie Sie sie nutzen, die beiden anderen Zimmer bieten mit ca. 14 m² und ca. 16 m² ebenfalls viel Platz.
Und auch in der Küche können Sie auf ca. 15 m² kreativ sein, egal ob beim Kochen oder bei der Gestaltung.

Das Erdgeschoss ist vom Obergeschoss durch eine Glaswand mit einer ebenfalls aus Glas gefertigten Tür getrennt.


Film

 


Im Obergeschoss sind ca. 41 m² Wohnfläche vorhanden. Hier befinden sich drei Schlafzimmer und eine Ausbaureserve von ca. 29 m². Es war geplant, diese Ausbaureserve als Badezimmer zu nutzen. Die Rohre sind auch bereits verlegt worden, jedoch befindet sich der Rest des Raumes noch immer im Rohbau.

Das Grundstück ist mit ca. 1300 m² ein Highlight für jeden Gartenliebhaber. Egal ob eine pflegeleichte Rasenfläche, aufwendige Beete oder Teiche, auch hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Das Haus steht in Wrestedt, ca. 10 km von Uelzen entfernt. Aber Sie brauchen gar nicht so weit zu fahren. In Wrestedt selbst befinden sich mehrere Einkaufsmöglichkeiten.

Zusammenfassung:

  • Baujahr: 1950 komplett saniert und modernisiert
  • Grundstück:   ca. 1.326 m²
  • Wohnfläche:  ca. 156 m² und ca. 29 m² Ausbaureserve
  • Zimmer:  EG: Wohnzimmer, Küche, Badezimmer, 2 Zimmer,
    DG: 3 Schlafzimmer, Ausbaureserve
  • Fenster: Wärmeschutzverglasung
  • Heizung:   Öl-Zentralheizung Baujahr 1994
  • Sonstiges:         
    - Unterkellert
- Garage


 

Fragen/ Antwort

 

"Aus gegebenem Anlass! Ein fremdes Grundstück zu betreten „ob nun bewohnt oder unbewohnt, ob eingezäunt oder nicht, ob es zum Verkauf oder zur Vermietung steht“ ist immer ein Hausfriedensbruch (eine Straftat). Da es immer mehr Anzeigen von Eigentümern, Nachbarn oder Passanten gibt, kann ich nur vor dem Betreten (ohne Genehmigung) von fremden Grundstücken warnen!"

Kinowerbung - Von Mellies Immobilien