Logo Mellies Immobilien

  • AGB`S
  • "Enter your caption here"

 

Objekt 1752


 

Eigentumswohnung im Erdgeschoss in Uelzen
 

Offerte vorlesen

 
 
 

Erdgeschoßwohnung in bester Lage

Diese Eigentumswohnung im Erdgeschoß ist vielleicht voerst die letzte, die Sie in bester Lage in Uelzen bekommen werden. Bis zum nächsten Lebensmittelmarkt sind es zu Fuß nicht einmal 5 Minuten. Und auch die Innenstadt erreichen Sie in ca. 10 Minuten.
Aber nicht nur die zentrale Lage ist etwas ganz Besonderes, sondern auch der moderne Zuschnitt und natürlich die Tatsache, dass die Wohnung im Erdgeschoß liegt.
Die Wohnfläche beträgt ca. 82 m². Auf diesen 82 m² befinden sich: 2 Schlafzimmer, 1 Wohnzimmer, 1 Küche, 1 Esszimmer (als Durchgangszimmer) und 1 Badezimmer.
Der Zuschnitt dieser Wohnung ist modern und offen gestaltet. Das helle Wohnzimmer mit Kamin und Zugang zur Terrasse wird wahrscheinlich der Raum sein, in dem Sie sich am liebsten aufhalten werden. Ein gemütlicher Raum, von dem aus Sie einen freien Blick auf die gepflegte Gartenanlage haben. Und von diesem Garten gehört ein Teil Ihnen. Ein kleiner Weg führt hinab in diesen gemeinschaftlich genutzten Garten. Der Weg und die Fläche rechts und links des Weges, das ist Ihr Reich. Die derzeitige Eigentümerin hat ihren Garten mit viel Liebe angelegt. Eine Sitzbank auf einem Podest in halber Höhe lädt zum Verweilen ein. Rhododendron und zahlreiche Stauden säumen den Weg und machen Ihren Garten zu etwas ganz eigenes, etwas das nur Ihnen allein gehört.
Auch die anderen beiden Zimmer, die derzeit als Schlafzimmer und Büro genutzt werden, sind hell geschnitten.


Film

 


Das Badezimmer wurde erst vor ein paar Jahren umfangreich modernisiert. Es ist ein modernes Wohlfühlambiente mit Dusche, Waschbecken und WC entstanden.
Die Küche ist voll möbliert. Auch hier ist noch nicht viel Zeit vergangen, seitdem die Eigentümerin die neue Küchenzeile einbauen ließ. Es ist eine moderne, hochwertige Küche mit Ceranfeld und Geschirrspülmaschine.
Wie bereits geschrieben dient das Durchgangszimmer, das die Räume miteinander verbindet, als Esszimmer. Auch wenn es "nur" ein Durchgangszimmer ist, passt sich dieser Raum harmonisch in die Grundrissgestaltung ein. Aufgrund seiner Lage ist es ein heller Raum mit offenem Zugang zum Wohnzimmer.
Zur Wohnung gehören auch ein Kellerraum und eine Garage. Im Allgemeineigentum befindet sich u.a. eine Waschküche mit Trockenraum, sodass die Wäsche nicht in der Wohnung gewaschen und getrocknet werden muss.

Diese Wohnung ist einfach etwas ganz Besonderes!

Zusammenfassung:

- Baujahr: ca. 1942, 1981 Umbau ab ca: 2003
- Wohnungsgröße: ca. 82 m²
- Zimmer: 1 Wohnzimmer, 2 Schlafzimmer, 1 Küche, 1 Esszimmer (Durchgangszimmer)
1 Bad - Neuwertig
- Heizung: ÖL-Zentralheizung
- Fenster: Wärmeschutzverglasung - Neuwertig
- Sonstiges:

- Terrasse
- Garten im Sondereigentum
- Garage
- Erdgeschoßwohnung

- Aussenrollläden

 

Fragen/ Antwort

Hausgeld ca. 200 € im Monat

- Wie hoch sind die Rücklagen für die Wohnung?
Antwort: Ca. 4.000 - 5.000 € wobei das saniere Flachdach schon bezahlt!
 
 

- Wurde die Ursache für die Feuchtigkeit in den Trennwänden bzw. wurden die Risse am Garagenfundament behoben?
Antwort: Die Immobilie hat vor 2 Jahren eine neue Drenage erhalten!

 
Aus den Unterlagen ist zudem ersichtlich, dass es für die Wohnung keine Möglichkeit der getrennten Erfassung für Warmwasser gibt. Dieses Problem wurde ja bereits auch von einem Eigentümer, der die Wohnung vermietet hatte, angesprochen, woraufhin die anderen Eigentümer (Eigennutzer) einen Einbau von Heizkostenverteilern ablehnten. Aus meiner Sicht macht das eine Vermietung der Wohnung schwierig.
Antwort: Wasser wird pro Personen Abgerechnet, die Wohnung ist auch ohne eigene Wasseruhr sehr gut vermietbar!

 

"Aus gegebenem Anlass! Ein fremdes Grundstück zu betreten „ob nun bewohnt oder unbewohnt, ob eingezäunt oder nicht, ob es zum Verkauf oder zur Vermietung steht“ ist immer ein Hausfriedensbruch (eine Straftat). Da es immer mehr Anzeigen von Eigentümern, Nachbarn oder Passanten gibt, kann ich nur vor dem Betreten (ohne Genehmigung) von fremden Grundstücken warnen!"

Kinowerbung - Von Mellies Immobilien