Logo Mellies Immobilien

  • AGB`S
  • "Enter your caption here"

 

Objekt 1751


 

Einfamilienhaus in Lehmke bei Uelzen
 

Offerte vorlesen

 
 
 

Saniertes Einfamilienhaus mit großem Grundstück in Uelzen/Lehmke

Dieses Haus ist genau das Richtige, wenn Sie mit Ihrer neu gegründeten Familie oder im Alter die Vorteile einer nahegelegenen Stadt suchen. Bis nach Uelzen sind es gerade einmal 8 km. In ca. 10 Minuten sind Sie in der Stadt.

Das Haus wurde im Jahr 2000 umfangreich saniert und modernisiert. Der Grundriss wurde erweitert, Fenster, Elektrik und Heizung erneuert.
Im Erdgeschoss befindet sich ein großzügig geschnittenes, helles Wohnzimmer mit einer offenen Küche. Ein Zimmer, das zum Mittelpunkt Ihres Wohnens werden kann. Es bietet genug Platz für besondere Anlässe oder einfach nur für den Spiele- oder Fernsehabend mit der Familie oder mit Freunden. Auch die Küche lässt keine Wünsche offen.

Im Erdgeschoss befindet sich auch ein Schlafzimmer mit Zugang zum Badezimmer. Das Badezimmer wurde im Jahr 2000 neu eingebaut und modern gestaltet.

Im Dachgeschoss befinden sich drei Zimmer, ein Durchgangszimmer und ein kleines WC. Auch hier sind die Zimmer großzügig geschnitten. Es gibt viel Platz. Man kann sich sein eigenes kleines Reich, seine eigene Rückzugmöglichkeit gestalten.
Und wem es nicht reicht, kann das Dach zu Wohnflächen ausbauen. Im Laufe einer Erneuerung, die 2007 stattfand, wurde es komplett gedämmt.


Film

 


Das Grundstück ist mit ca. 1500 m² ein Highlight für jeden Gartenliebhaber. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Das Haus steht in Lehmke, ca. 8 km von Uelzen entfernt. In Uelzen finden Sie alles, was Sie zum täglichen Leben benötigen.

Zusammenfassung:

  • Baujahr: 2000 komplett saniert und modernisiert, Dach 2007 erneuert und gedämmt
  • Grundstück: ca. 1.500 m²
  • Wohnfläche: ca. 125 m²
  • Zimmer:                
    EG: Wohnzimmer mit Küche, Badezimmer, Schlafzimmer
    DG: 3 Schlafzimmer, 1 Durchgangszimmer, 1 WC
    Fenster: Wärmeschutzverglasung
  • Heizung:  Öl-Zentralheizung Baujahr 2000
  • Sonstiges:             
    Teilunterkellert
  • Dachpfannen mit Lotus-Effekt

 

 

"Aus gegebenem Anlass! Ein fremdes Grundstück zu betreten „ob nun bewohnt oder unbewohnt, ob eingezäunt oder nicht, ob es zum Verkauf oder zur Vermietung steht“ ist immer ein Hausfriedensbruch (eine Straftat). Da es immer mehr Anzeigen von Eigentümern, Nachbarn oder Passanten gibt, kann ich nur vor dem Betreten (ohne Genehmigung) von fremden Grundstücken warnen!"

Kinowerbung - Von Mellies Immobilien