Logo Mellies Immobilien

  • "Enter your caption here"
  • "Enter your caption here"

 

Objekt 1699


 

1 2 3 4 6

Ein Zuhause für Menschen, die sich trauen, Ihre Träume wahr werden zu lassen

Diese historische Hofstelle hat schon viel erlebt und möchte nun ein neues Kapitel in ihrem Leben schreiben. Um dieses zu verwirklichen, sucht sie Menschen, die Mut und Ideen haben. Vielleicht haben Sie den Traum als Selbstversorger zu leben oder Sie sind Tierfreund und suchen hierfür ein passendes Zuhause.
Das Baujahr des Hauses ist unbekannt, es hat aber bereits mehr als 100 Jahre auf dem Buckel. Da es aber bis vor ein paar Wochen noch bewohnt war, sieht man ihm dieses nicht an. Es ist noch gar nicht so lange her, da war es die ganze Familie, die unter einem Dach lebte. Wie in so vielen alten Häusern, war die Küche der Mittelpunkt des täglichen Lebens. Um ihn so gemütlich wie möglich zu gestalten vergrößerte man sie durch einen Anbau, mit einer großzügigen Fensterfront. Dadurch wurde die Küche offen, geräumig und hell. Die Kinder saßen auf der Küchenbank und machten Hausaufgaben, während die Mutter das Essen zubereitete und darauf achtete, dass alles erledigt war, wenn der Vater vom Feld kam. Computer, Spielekonsolen etc. waren Worte, die man damals noch nicht kannte, so verbrachte man den Abend zusammen im Wohnzimmer. Als die Kinder das Alter erreicht hatten, dass das Fernsehprogramm ihrer Eltern nicht mehr ganz so cool war, zogen sie sich auf ihre Zimmer zurück und die neue Musikkassette, deren Tracks sie mühselig aus dem Radio aufgenommen hatten, war plötzlich das Größte.



Irgendwann waren die Kinder erwachsen, zogen aus, gründeten ihre eigene Familie und bauten ihr eigenes Heim. Die Eltern blieben zurück und pflegten das Haus, so gut sie konnten.
Noch immer erkennt man den Charme der Vergangenheit. Er spiegelt sich im Grundriss wieder, in den verbauten Materialien und ganz besonders in dem alten, schmiedeeisernen Ofen, der im Wohnzimmer steht.
Auch für den Hobby-Handwerker ist gesorgt. Direkt am Haus befindet sich eine Werkstatt mit Lager.
Im Haus hat man viel Platz um sich frei zu entfalten. Es besteht die Möglichkeit, es um- und auszubauen.
Neben dem ca. 1.342 m² großen Grundstück direkt am Haus gehört noch eine ca. 4.065 m² und eine ca. 5.217 m² große Acker- und Waldfläche zum Hof. Diese liegen zwar nicht direkt am Hof aber nicht wirklich weit entfernt.

Zusammenfassung:
- Baujahr  unbekannt
- Grundstück:                                  
   - Gebäude und Freifläche:  1.342 m²
   - Ackerland: Optional 4.065 m²
   - Ackerland, Otional Laubwald: 5.217 m²
- Wohnfläche:ca. 124 m²
- Zimmer: Wohnzimmer, Küche, 3 Zimmer, Badezimmer, WC, Keller. 1 Zimmer im Dachboden
- Heizung:   Muss erneuert werden (Nachtspeicher z.T. noch vorhanden), Ofen im Wohnzimmer
- Fenster:  Wärmeschutzverglasung
- Sonstiges:                                     
- Werkstatt

- Ausbaureserve
- Garage
- Stallung



"Aus gegebenem Anlass! Ein fremdes Grundstück zu betreten „ob nun bewohnt oder unbewohnt, ob eingezäunt oder nicht, ob es zum Verkauf oder zur Vermietung steht“ ist immer ein Hausfriedensbruch (eine Straftat). Da es immer mehr Anzeigen von Eigentümern, Nachbarn oder Passanten gibt, kann ich nur vor dem Betreten (ohne Genehmigung) von fremden Grundstücken warnen!"

Kinowerbung - Von Mellies Immobilien