Logo Mellies Immobilien

  • Wir sind für Sie vor Ort!
  • Anja Mellies - EU-zertifizierter Immobiliensachverständige
  • Das wohl kleinste Kundenbüro in Norddeutschland

Anja Mellies - EU-zertifizierter Immobiliensachverständige

Mit dieser höchsten international und national anerkannten Qualifikation arbeite ich erfolgreich im Bereich der gerichtlichen Sachverständigentätigkeit.
Ich übernehme die Aufgaben als Sachverständige und bin eine kompetente Ansprechpartnerin für alle Belange von Erbauseinandersetzungen bis Zugewinnausgleichen. 



Aufgrund meiner Spezialausbildung übernehme ich auch Wertgutachten für gewerbliche und Spezial-Immobilien. Diese umfassen unter anderem:


Bebaute Grundstücke mit Wohn- und Geschäftshäusern
Büro- und Verwaltungsgebäude
Grundstücke mit Anlagen von erneuerbaren Energien wie z. B. Wind-, Biogas- und Photovoltaikanlagen, Gewerbehallen wie Lager-, Produktions- und Logistikhallen
Produktions-, Versand- und Industriegebäude und Industrieanlagen
Verbrauchermärkte, Einkaufszentren, Supermärkte, Kaufhäuser
Betriebsstätten, Werkstätten, Baumärkte
Krankenhäuser, Pflegeheime
Autohäuser und Tankstellen
Hotels, Gaststätten, Ladenlokale




 

Ich biete Ihnen anerkannte und gerichtsfeste Gutachten mit höchster international und national anerkannten Qualifikation (personengebunden): Nach DIN EN ISO/IEC 17024 EU-zertifizierter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten

  stempel  



Welches Gutachten benötigen Sie?

Verkehrswertgutachten (Vollgutachten / gerichtsfest)

  • Wertermittlung des Verkehrswertes (Marktwert) gem. § 194 BauGB
  • Ermittlung des Beleihungswertes gem. § 16 PfandGB
  • Mietwertgutachten über die ortsübliche Vergleichsmiete gem. § 558 BGB
  • In Streitfällen, Zwangsversteigerungen, zur Vorlage bei Gericht oder Kreditinstitut
  • Ortsbesichtigung mit Foto- und Zustands-Dokumentation, Überprüfung von Wohnfläche und Nutzfläche
  • Einsichtnahme von Bauakte, Grundakte und Grundbuch
  • Darstellung der rechtlichen Gegebenheiten, wie zum Beispiel Dienstbarkeiten und Baulasten
  • Anwendung der durch die ImmoWertV vorgegebenen Wertermittlungsverfahren
    (Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren und Sachwertverfahren)
  • Recherche von Bodenrichtwert, marktübliche Miete, sowie Art und Maß der baulichen Nutzung
  • Einholen von Auskünften aus der Kaufpreissammlung des Gutachterausschusses
  • Ausführliche Objektbeschreibung und Objektbeurteilung, sowie Fotodokumentation
  • Nachvollziehbare und nachprüfbare Darstellung der Wertermittlung (Bodenwert, Immobilienwert und grundstücksgleiche Rechte)
  • Rechtssichere Darstellung, auch im vom Gericht verlangten Umfang

Marktpreiseinschätzung (Kurzgutachten / wird meistens vom Finanzamt und Gericht anerkannt)

  • Einschätzung des Marktpreises / Verkaufspreises
  • Mietgutachten zur Ermittlung der marktüblichen Miete
  • Zur internen Verwendung, wenn kein rechtssicheres Gutachten erforderlich ist
  • Ortsbesichtigung mit Foto- und Zustands-Dokumentation
  • Ermittlung und Darstellung stützt sich ausschließlich auf die Unterlagen des Auftraggebers
  • Berechnung des Marktpreises in Anlehnung an die Wertermittlung der ImmoWertV
  • Kurzdarstellung mit reduzierter Objektbeschreibung / Fotodokumentation
  • Keine rechtsverbindliche Darstellung
  • Kostet nur den halben Preis oder Mellies Immobilien übernimmt bei Kaufauftrag die Kosten